*

Abrechnung für zahntechn. Arbeiten: Grundseminar

Referent: ZTM Erwin Behrend 

Kompakt - aktuell - praxisbezogen

Referent:
ZTM Erwin Behrend

Termin:
Mittwoch, 08. Mai 2019, 10.00 - 17.00 Uhr

Preis: 269,- € zzgl. MwSt.
Innungsmitglied: 199,- € zzgl. MwSt.

Ort:
DLG / Kommunikationsraum der Innungsgeschäftsstelle, 4. OG,
Obentrautstraße 16-18, 10963 Berlin
(Eingang über Ruhlsdorfer Straße 8-10)

Lernen Sie von unserem Experten und Profi das „A und O“ der Abrechnung für zahntechnische Leistungen!

Unternehmer wie Angestellte, die sich mit der Abrechnung zahntechnischer Arbeiten befassen, sind in diesem Seminar genau richtig.

Das Seminar vermittelt Grundlagenwissen über die Abrechnung zahntechnischer Arbeiten nach der BEL-II. Es ist insbesondere geeignet für Einsteiger und Quereinsteiger, denen an der Vermittlung der Systematik und der Grundsätze gelegen ist. Dieses Seminar bildet eine hervorragende Grundlage, auf das hier vermittelte Grundlagenwissen mit dem Fortgeschrittenenkurs für die Abrechnung zahntechnischer Arbeiten nach der BEL-II am 04. Mai 2018 aufzusatteln.

Schwerpunkte:
 Einführung in die pol. Hintergründe der zahntechnischen Abrechnung
 Grundlagen der Abrechnung nach BEL-II mit Beispielen
 Welchen Inhalt haben die einzelnen BEL-II-Positionen?
 Welche Positionen sind nebeneinander abrechenbar?
 Welche Positionen schließen sich gegenseitig aus?
 Wie oft kann eine Position jeweils abgerechnet werden?
 Was ist untereinander in den Leistungsgruppen kompatibel?

 

Fortbildung 2019

Anmeldeformular als PDF [144 KB] / Fortbildungsprogramm 2018 komplett als PDF [1.817 KB]

Hinweise zur:
Anmeldung und Allgemeine Geschäftsbedingungen für Fortbildungen

Ihre Ansprechpartnerin, Ulrike Materne -Tel.: 030-3935036; E-Mail:
materne@mdzi.de

Unsere Referenten ------ Unsere Veranstaltungsorte

 

Labormanager/in

15. Fortbildungszyklus - 2019: Intensiv - kompakt - praxisbezogen - In nur 2½ Monaten zertifierte Labormanagerin / zertifierter Labormanager! Der neue, komprimierte Fortbildungszyklus bringt einige Neuerungen mit sich, die Ihnen zu Gute kommen sollen: innerhalb von nur 2½ Monaten werden Sie zertifizierte Laborsekretärin! Der Kurs findet an 10 Terminen statt, die auf jeweils drei (davon zwei verlängerte, Donnerstag bis Sonntag) Wochenenden und einen Prüfungssamstag aufgeteilt sind somit müssen intern nur 4 Arbeitstage abgedeckt werden. Weit vor Weihnachten werden Sie also fertig und können anschließend die schönste Zeit des Jahres genießen.

Zur Kursübersicht - Tabelle / Kursbeschreibungen
Zum Kursprogramm (PDF) und Anmeldeformular [1.024 KB]