*

KFO - Abrechnung: Grundkurs

Die korrekte Abrechnung von kieferorthopädischen Leistungen

Referent:
ZTM Jürgen Schwichtenberg

Termin:
Mittwoch, 20. März 2019, 11:00 – 13:00 Uhr

Preis: 189,- € zzgl. MwSt.
Innungsmitglied: 149,- € zzgl. MwSt.

Ort:
DLG / Kommunikationsraum der Innungsgeschäftsstelle, 4. OG,
Obentrautstraße 16-18, 10963 Berlin
(Eingang über Ruhlsdorfer Straße 8-10)

Immer wieder stehen die Zahntechniker, insbesondere aber die kieferorthopädisch tätigen gewerblichen Laboratorien mit ihren KFO -Technikern vor dem Problem, dass BEL-Abrechnungspositionen unklar bzw. von den KZVen zum Teil höchst unterschiedlich ausgelegt werden, gerade was die Einordnung der Leistungen unter bestimmen Abrechnungspositionen betrifft.

Was ist eine zweiarmige Klammer und welche Klammer ist welche Position? Welche konkreten Arbeitsprozesse verbergen sich hinter den einzelnen KFO-Laborpositionen? Welche Regularien müssen für eine korrekte Abrechnung von KFO-Leistungen beachtet werden? BEMA, BEL? - Zusammenhänge und Grenzen.

Diese und weitere Fragen werden in unserem Seminar für die korrekte Abrechnung von kieferorthopädischen Leistungen beantwortet. Unsere Seminare ermöglichen Ihnen das gründliche Kennenlernen der gesamten KFO-Abrechnung – und zwar von Grund auf und Schritt für Schritt.

Seminarinhalt:
 Was ist eine zweiarmige Klammer?
 Welche Klammern sind welche Positionen?
 Einweisung in die einzelnen Abrechnungspositionen
 Regularien der korrekten Abrechnung von KFO-Leistungen
 Zusammenhänge mit der BEMA
 und vieles mehr

Siehe auch Aufbaukurs
Bei Buchung beider Kurse:
Innungsmitglied 249,- zzgl. MwSt.
Nicht-Innungsmitglied 319,- zzgl. MwSt.

 

Fortbildung 2019

Anmeldeformular als PDF [144 KB] / Fortbildungsprogramm 2018 komplett als PDF [1.817 KB]

Hinweise zur:
Anmeldung und Allgemeine Geschäftsbedingungen für Fortbildungen

Ihre Ansprechpartnerin, Ulrike Materne -Tel.: 030-3935036; E-Mail:
materne@zibb.de

Unsere Referenten ------ Unsere Veranstaltungsorte

 

Labormanager/in

15. Fortbildungszyklus - 2019: Intensiv - kompakt - praxisbezogen - In nur 2½ Monaten zertifierte Labormanagerin / zertifierter Labormanager! Der neue, komprimierte Fortbildungszyklus bringt einige Neuerungen mit sich, die Ihnen zu Gute kommen sollen: innerhalb von nur 2½ Monaten werden Sie zertifizierte Laborsekretärin! Der Kurs findet an 10 Terminen statt, die auf jeweils drei (davon zwei verlängerte, Donnerstag bis Sonntag) Wochenenden und einen Prüfungssamstag aufgeteilt sind somit müssen intern nur 4 Arbeitstage abgedeckt werden. Weit vor Weihnachten werden Sie also fertig und können anschließend die schönste Zeit des Jahres genießen.

Zur Kursübersicht - Tabelle / Kursbeschreibungen
Zum Kursprogramm (PDF) und Anmeldeformular [1.024 KB]