*

Datenschutzsiegel: Zwei auf einen Streich!

 

Datenschutzsiegel für Grundmann & Schwerin Zahntechnik GmbH und Dental-Labor Jasper GmbH

(07. November 2018) – Der Datenschutz hat uns alle in diesem Jahr einigermaßen auf Trab gehalten. Einige Labore haben aus der Not eine Tugend gemacht und sich gesagt: wenn wir uns schon um die Umsetzung eines Datenschutzkonzeptes bemühen müssen, dann wollen wir das auch als Aushängeschild für unser Labor nutzen!

Hintergrund ist: Zahnarztpraxen müssen nach der Datenschutzgrundverordnung sicherstellen, dass die Firmen, mit denen sie zusammenarbeiten und denen sie Daten ihrer Patienten zur Verfügung stellen, ordnungsgemäß nach der Datenschutzgrundverordnung aufgestellt sind und handeln und die Daten der Patienten dort somit bestmöglich geschützt sind. Wie stellt man dies als Zahnarztpraxis sicher? Zum Beispiel indem man mit einem Labor zusammenarbeitet, welches durch Vorlage des Datenschutzsiegels nachweisen kann, dass es sich einer externen Überprüfung durch einen Datenschutzbeauftragten hinsichtlich der Einhaltung aller datenschutzrechtlichen Vorgaben unterzogen hat.

Mit der Ablegung des Datenschutzsiegels erhält das Labor eine Urkunde, die es seinen Kunden zur Verfügung stellen kann. Diese können die Urkunde wiederum für ihre interne Dokumentation im eigenen Handbuch für Datenschutz bzw. QM- Management-Ordner verwenden.

Das ist Kundenbindung, ein Zertifikat für die Vertrauenswürdigkeit und ein Ausweis, dass das Labor an die eigene Prozessqualität hohe Ansprüche stellt. Wir gratulieren daher von ganzen Herzen Herrn Schwerin von Grundmann und Schwerin Zahntechnik GmbH in Magdeburg sowie Herrn Jasper vom Dentallabor Jasper in Marienberg zur Umsetzung des Datenschutzes im Betrieb und zur Verleihung des Datenschutzsiegels!

 

 

Zurück Weiter