*

Handwerk hat goldenen Boden - in Jüterbog im April

Handwerk hat goldenen Boden - in Jüterbog im April

Auch in diesem Jahr waren viele Handwerksbetriebe, Unternehmen und Innungen vor Ort, bei dem rund 35 Mann die für den Maibaum benötigte 14 Meter hohe Kiefer Stück für Stück aufstellten. Kreishandwerksmeister Jörg Günter Peschke freute sich über die große Beteiligung an diesem Highlight in der Stadt Jüterbog.

Auf der Veranstaltung boten sich viele Möglichkeiten, sein eigenes handwerkliches Geschick unter Beweis zu stellen. Die Organisatoren freuten sich über reges Interesse an den einzelnen Ständen. Fazit der Veranstaltung: Der Erhalt von Traditionspflege wandelt sich zur Zukunftssicherung.

Wir danken Herrn Kuntze für seinen treuen Einsatz für die Zahntechnik!

 

 

Zurück Weiter